Hauswirtschaftshelfer/in

Hauswirtschaftshelfer/innen kümmern sich um die Haushaltsführung. Sie arbeiten dabei mit, Speisen zuzubereiten.


Zum Beispiel putzen und schälen sie Gemüse. Sie bereiten einfache Gerichte auch selbst zu. Außerdem richten Hauswirtschaftshelfer/innen die Mahlzeiten an und servieren diese. Sie kümmern sich auch um die Vorräte an Lebensmitteln. Zudem reinigen Hauswirtschaftshelfer/innen Wohnräume und Schlafzimmer, Bäder und Wirtschaftsräume. Sie waschen zum Beispiel Tischdecken und Bettbezüge, trocknen und bügeln diese. Darüber hinaus dekorieren Hauswirtschaftshelfer/innen die Räume.

Hauswirtschaftshelfer/innen arbeiten in unterschiedlichen Räumen von Privathaushalten und hauswirtschaftlichen Großbetrieben. Oder sie arbeiten in der Gastronomie. Sie finden auch im ambulanten hauswirtschaftlichen Dienst oder in sozialen Einrichtungen Arbeit...

Quelle: BERUFENET

VoraussetzungenAusbildungsvertrag (mit einem Unternehmen, einer Ausbildungsgemeinschaft oder eines Ausbildungsringes)
Ausbildungsdauer3 Jahre
Art der AusbildungIm Klassenverband (Teilzeit - zwei Schultage pro Woche)
berufsbezogene FächerFächer
berufsübergreifende FächerFächer
Abschlussprüfungvor der für die Prüfung zuständigen Stelle
SchulabschlussZeugnis
weiterführende Bildungswege...