Ausbildung im Bereich Sozialwesen

Die Ausbildung im Bereich Sozialwesen gliedert sich in folgende Fachbereiche:

Berufsfachschule Soziales
Die Berufsfachschule Soziales bereitet Jugendliche auf eine Ausbildung in der Fachschule vom Typ Sozialwesen oder Krankenpflegeberufe vor. Es ist ein Beruf nach Landesrecht - staatlich geprüfte(r) Sozialassistent(in).

Fachschule vom Typ Sozialwesen
Die Fachschule vom Typ Sozialwesen ist eine dreijährige Voll- oder Tätigkeitsbegleitende Ausbildung zum "Staatlich anerkannten Erzieher".

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilpädagogen wird in 5 berufsbegleitenden Semestern angeboten.

Eine Klasse in der Fachrichtung Heilerzieher wird bei ausreichenden Bewerbern eröffnet.

Ihre Ansprechpartnerin

bei Fragen zu den Bildungsangeboten:

  • Berufsfachschule Soziales
  • Fachoberschule Sozialwesen
  • Fachschule vom Typ Sozialwesen

Frau Martina Schwartz-Wortmann, Abteilungsleiterin

Aktuelles

30.06.2011

Sommerferien - und danach?

Das neue Schul- und Ausbildungsjahr beginnt auf dem Jahreskalender am 15. August 2011, aber je nach Bildungsangebot und Ausbildungsjahr ist der erste Schultag unterschiedlich. Dazu hier eine Übersicht[mehr]


24.11.2010

Künftige Erzieher leiten Kurse beim Filmfest

Als die Mädchen und Jungs am Mittwoch das Mikado verließen, hatten sie alle Hände voll zu tragen. Transparente gegen Tierquälerei streckten die einen in die Höhe, andere hatten Filzsterne und Stammbäu[mehr]


Artikel 47 bis 48 von 49