Ausbildung im Bereich Sozialwesen

Die Ausbildung im Bereich Sozialwesen gliedert sich in folgende Fachbereiche:

Fachschule vom Typ Sozialwesen
Die Fachschule vom Typ Sozialwesen ist eine dreijährige Voll- oder Tätigkeitsbegleitende Ausbildung zum "Staatlich anerkannten Erzieher".

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilpädagogen wird in 5 berufsbegleitenden Semestern angeboten.

Eine Klasse in der Fachrichtung Heilerzieher wird bei ausreichenden Bewerbern eröffnet.

Berufsfachschule
Berufsfachschule Soziales
Die Berufsfachschule Soziales bereitet Jugendliche auf eine Ausbildung in der Fachschule vom Typ Sozialwesen oder Krankenpflegeberufe vor. Es ist ein Beruf nach Landesrecht - staatlich geprüfte(r) Sozialassistent(in).

Berufsvorbereitung BFS-G
Berufsschulpflichtige Schülerinnen und Schüler, die keinen Bildungsgang der Berufsschule besuchen können, erfüllen ihre Berufsschulpflicht im einjährigen Bildungsgang der Berufsfachschule zum Erwerb beruflicher Grundbildung und von gleichgestellten Abschlüssen der Sekundarstufe I (BFS-G).

Ihre Ansprechpartnerin

bei Fragen zu den Bildungsangeboten:

  • Berufsfachschule Soziales
  • Fachschule vom Typ Sozialwesen
  • Berufsvorbereitung BFS-G

Frau Martina Schwartz-Wortmann, Abteilungsleiterin

Mail: kwosz-abt2@schulen-ffmail.de

Aktuelles

02.06.2020

Aufnahme von Schülerinnen und Schülern am KWOSZ

Aufnahmedatum: 10.08.2020 Alle Schüler finden sich zur Aufnahme in der Mediathek Haus A 2. Etage ein. •    Berufsfachschule Soziales- Berufsabschluss Sozialassistent/in um 8:00 Uh[mehr]


03.03.2020

Schülerprojekt: "Perle" in neuem Glanz

In einem Schülerprojekt wurde das Haus C, das auch "Perle" genannt wird, gemeinsam verschönert. Die Arbeit wurde von Schülerinnen und Schülern der Berufschschule Soziales im 2. Lehrjahr im [mehr]


Artikel 1 bis 2 von 50