13.06.2017 09:40 Alter: 3 yrs

EU-Workshop: 60 Jahre Römische Verträge


Zum 60jährigen-EU-Jubiläum wurden am OSZ zwei passende EU-Workshops angeboten. Mit Unterstützung des Europe Direct Informationszentrums Frankfurt (Oder), gestaltete der Referent Herr Lucht und der Leiterin des Informationszentrums, Frau Kurth, eine Veranstaltungsreihe mit ausgewählten Schülern des beruflichen Gymnasiums.

Die Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25. März 1957 auf dem Kapitol in Rom war eine Geburtsstunde der Europäischen Union. Und das war denen, die die Verträge damals unterzeichneten, auch durchaus bewusst. So sprach der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer in seiner Rede von einem "großen Schritt" zur Einigung Europas.

Sechs Länder taten sich zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und zur Europäischen Atomgemeinschaft zusammen: Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande und Luxemburg. Fünf dieser Länder waren im zweiten Weltkrieg von Deutschland besetzt gewesen. Die Politiker, die die Verträge ausgehandelt hatten, hatten den Nazi-Terror erlebt - und gerade das sorgte für eine Annäherung.

Über diese und weitere Sachverhalte konnten sich die Schüler informieren und in einer Arbeitsaufgabe in Kleingruppen beschäftigen.


Aktuelles

19.03.2020KWOSZ lernt online!

Die Krise ist da, aber das Lernen geht weiter! Weil der Schulbetrieb bis zum Montag, 20. April ausgesetzt wird, haben alle Schülerinnen und Schüler, sowie alle Auszubildenden die Möglichkeit über das


18.03.2020Für neue Bewerber: Abitur 2023 - jetzt online Kurse wählen

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die zum neuen Schuljahr 2020/21 im Beruflichen Gymnasium neu anfangen wollen, können jetzt die Online-Wahl der Kurse vornehmen.Alle Material zur Online-Wahl der Kurse


03.03.2020Schülerprojekt: "Perle" in neuem Glanz

In einem Schülerprojekt wurde das Haus C, das auch "Perle" genannt wird, gemeinsam verschönert. Die Arbeit wurde von Schülerinnen und Schülern der Berufschschule Soziales im 2. Lehrjahr im


02.03.2020Unser Förderverein bringt das OSZ nach vorne

Der Förderverein hat die Ausstattung des OSZ verbessert. Für das Haus B wurden 12 neue Klappstühle gekauft. In diesem Haus waren keine Sitzgelegenheiten für die Schüler/innen in den Pausen vorhande


22.02.2020Deutschland im Gespräch

Reise einer Delegation der Stadt Frankfurt (Oder) in die Partnerstadt Heilbronn mit OSZ-Schülern