10.09.2012 08:00 Alter: 8 yrs

Begrüßung des 1. Ausbildungsjahres am Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum

Am 10. September 2012 wurden die Blockklassen des 1. Ausbildungsjahres am Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum begrüßt.


Am 10. September 2012 wurden die Blockklassen des 1. Ausbildungsjahres am Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum begrüßt. So empfingen zum Beispiel die Abteilungsleiterin Frau Purps und der Abteilungsleiter Herr Donner gemeinsam die neuen Azubis der kaufmännischen Berufe in der Aula des Konrad Wachsmann Oberstufenzentrums. Mit Hilfe einer kleinen Präsentation erhielten die "Neuen" einige wissenswerte Infos über das  Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum. Es wurde kurz erklärt, was Lernfelder sind und wie mit den Unternehmen die duale Ausbildung gestaltet wird. Stellvertretend für alle Azubis, die 2012/2013 am OSZ begrüßt wurden, stehen die die drei nachfolgenden Fotos der Immobilienkaufleute und der Sport- und Fitnesskaufleute.


Aktuelles

19.03.2020KWOSZ lernt online!

Die Krise ist da, aber das Lernen geht weiter! Weil der Schulbetrieb bis zum Montag, 20. April ausgesetzt wird, haben alle Schülerinnen und Schüler, sowie alle Auszubildenden die Möglichkeit über das


18.03.2020Für neue Bewerber: Abitur 2023 - jetzt online Kurse wählen

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die zum neuen Schuljahr 2020/21 im Beruflichen Gymnasium neu anfangen wollen, können jetzt die Online-Wahl der Kurse vornehmen.Alle Material zur Online-Wahl der Kurse


03.03.2020Schülerprojekt: "Perle" in neuem Glanz

In einem Schülerprojekt wurde das Haus C, das auch "Perle" genannt wird, gemeinsam verschönert. Die Arbeit wurde von Schülerinnen und Schülern der Berufschschule Soziales im 2. Lehrjahr im


02.03.2020Unser Förderverein bringt das OSZ nach vorne

Der Förderverein hat die Ausstattung des OSZ verbessert. Für das Haus B wurden 12 neue Klappstühle gekauft. In diesem Haus waren keine Sitzgelegenheiten für die Schüler/innen in den Pausen vorhande


22.02.2020Deutschland im Gespräch

Reise einer Delegation der Stadt Frankfurt (Oder) in die Partnerstadt Heilbronn mit OSZ-Schülern