21.06.2012 11:38 Alter: 8 yrs

Erfolgreich geschafft

Abschluss der kaufmännischen Ausbildung in der Abteilung 5


Zum Schuljahresende erhielten die Auszubildenden in den Ausbildungsberufen
* Reiseverkehrskaufmann/-frau
* Immobilienkaufmann/-frau
* Sport- und Fitnesskaufmann/-frau
* Sportfachmann/-frau und
* die Auszubildenden im Einzelhandel
ihre Abschlusszeugnisse.

Insgesamt erreichten 25 Auszubildende sehr gute Ergebnisse. Es wurde sogar einmal  die 1,0 erreicht. Aufgrund der guten Leistungen erreichten 17  Azubis  gleichzeitig einen der Sekundarstufe 1 gleichgestellten Abschluss und 21 Auszubildende stellten sich erfolgreich der KMK- Prüfung im Fach Englisch.  
Dank der guten Zusammenarbeit mit der Europauniversität Viadrina belegte ein Auszubildender den Einsteigerkurs im Rechnungswesen an dieser Universität mit guten Ergebnissen.

Insgesamt also ein Ergebnis, auf das unsere jetzt „Ehemaligen“ stolz sein können.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft viel Erfolg.


Aktuelles

19.03.2020KWOSZ lernt online!

Die Krise ist da, aber das Lernen geht weiter! Weil der Schulbetrieb bis zum Montag, 20. April ausgesetzt wird, haben alle Schülerinnen und Schüler, sowie alle Auszubildenden die Möglichkeit über das


18.03.2020Für neue Bewerber: Abitur 2023 - jetzt online Kurse wählen

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die zum neuen Schuljahr 2020/21 im Beruflichen Gymnasium neu anfangen wollen, können jetzt die Online-Wahl der Kurse vornehmen.Alle Material zur Online-Wahl der Kurse


03.03.2020Schülerprojekt: "Perle" in neuem Glanz

In einem Schülerprojekt wurde das Haus C, das auch "Perle" genannt wird, gemeinsam verschönert. Die Arbeit wurde von Schülerinnen und Schülern der Berufschschule Soziales im 2. Lehrjahr im


02.03.2020Unser Förderverein bringt das OSZ nach vorne

Der Förderverein hat die Ausstattung des OSZ verbessert. Für das Haus B wurden 12 neue Klappstühle gekauft. In diesem Haus waren keine Sitzgelegenheiten für die Schüler/innen in den Pausen vorhande


22.02.2020Deutschland im Gespräch

Reise einer Delegation der Stadt Frankfurt (Oder) in die Partnerstadt Heilbronn mit OSZ-Schülern