21.06.2012 11:47 Alter: 9 yrs

Enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Betrieb

Unternehmenspräsentationen der Immobilienkaufleute der Abteilung 5


Am 11., 12. und 13. Juni 2012 führte unsere Abteilung bereits zum sechsten Mal die Unternehmenspräsentationen der Immobilienkaufleute durch. Die Auszubildenden der Klassen IMKM11a und 11b stellten in Gruppen von ein bis vier Schülern (je nach Zugehörigkeit zu den Wohnungsunternehmen) ihren Mitschülern und Lehrern die Strukturen, Aufgaben und Ziele der einzelnen Unternehmen vor. Erfreulicherweise fanden auch wie in den vergangenen Jahren mehrere Arbeitgeber die Zeit, diesen Präsentationen beizuwohnen und ihre Auszubildenden zusätzlich zu motivieren.


Die meisten Schüler hatten mit viel Aufwand und Sorgfalt Material zusammengestellt und zeigten Power Point Präsentationen, die abwechslungs- und ideenreich waren und von der Identifikation der Azubis mit den Ausbildungsbetrieben zeugten.


Die Fachlehrer des Lernbereiches Immobilienwirtschaft, vor allem Frau Ehrich, Frau Hohnhold und Frau Rehberg, die diese besondere Form des Unterrichts mit viel Engagement mit vorbereitet und organisiert hatten, waren mit den Ergebnissen überwiegend sehr zufrieden. Eine gründliche Auswertung der Präsentationen durch mehrere Fachlehrer soll den Auszubildenden helfen, noch sicherer bei Präsentationen dieser Art zu werden.


Am Rande des „Präsentationsmarathons“ kam es zu angeregten Gesprächen der Fachlehrer mit den Arbeitgebervertretern, unter denen sich einige ehemalige Azubis unserer Schule befanden, die sich gern an die eine oder andere Schulbegebenheit „aus ihren Zeiten“ erinnerten.


Auch die jetzigen Auszubildenden schätzten die Veranstaltung als einen Erfolg und einen Höhepunkt ihres ersten Ausbildungsjahres ein. Sie gibt den meisten die Gelegenheit, sich umfassend mit ihren Ausbildungsbetrieben zu befassen und einen ganz anderen Blick auf die Arbeit ihrer Unternehmen und deren vielfältige Aktivitäten zu bekommen.


Bei den Auswertungsgesprächen wurden von den Fachlehrern Anregungen aufgegriffen, was im nächsten Schuljahr bei diesem Projekt „Unternehmenspräsentation“ noch verbessert werden könnte, um eine so langsam gewachsene, schöne Tradition erfolgreich fortzusetzen.


Aktuelles

01.03.2021Mobilitätsberatung duch IHK

Mobilitätsberatung der IHK heute mal online im Seminarkurs Studien- und Berufsorientierung


21.02.2021Berufs- und Studienorientierung mal anders

Im Seminarkurs Berufs- und Studienorientierung mit dem Schwerpunkt Unternehmensgründung, entwicklen die SuS eine Geschäftsidee und wir gründen Schülerfirmen.


28.01.2021Lernförderung in Ihrer Region

Nachhilfeunterricht auch in Corona-Zeiten


27.01.2021IHK-Lehrstellen-Call

Die Ausbildungsexperten der IHK Ostbrandenburg helfen, sich im Berufe-Dschungel zu orientieren.


30.12.2020Wissenschaft trifft Schule

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (btu) führt vom 25.-29. Januar 2021 wieder die Veranstaltung „Wissenschaft trifft Schule" durch. Dabei haben die Schülerinnen und S