16.11.2011 00:00 Alter: 9 yrs

Dankeschön für 37 Geschenke der Hoffnung

Am OSZ haben die Schülerinnen und Schüler der Abteilung 1 eine Weihnachtsfreude vorbereitet - in der Größe eines Schuhkartons.


An der weltweit größten Geschenk-Aktion für bedürftige Kinder hat sich auch in diesem Jahr das OSZ beteiligt. Unter der Leitung der Fachlehrerin Frau Dr. Berghausen wurden 37 Schuhkartons mit lebensnotwendigen und sinnvollen Geschenken und Kleingegenständen gefüllt und zur Verteilung an bedürftige Kinder weitergegeben. Weltweit wurden im vergangenen Jahr mehr als acht Millionen Pakete an Kinder in über 115 Ländern verteilt.

An unserem OSZ haben Schülerinnen und Schüler der Abteilung 1 gesammelt, dafür danken wir jedem Spender und Unterstützer. 

Detaillierte Informationen über die Seriosität der Aktion gibt es auf der Homepage der Organisation.


Aktuelles

28.06.2020Zeugnisübergabe 2020 FOS und Abitur

Auch dieses Jahr fand die Zeugnisübergabe feierlich und in einer würdevollen Umgebung statt. Auf der Bühne des Kleist Forums Frankfurt (Oder) erhielten die Absolventen des KWOSZ feierlich ihre Abschl


10.06.2020Wir Für Schule – Das KWOSZ ist dabei! - Ergebnisse hier

Das Projekt „#wirfürschule“ ist ein Hackathon welcher die Herausforderungen zum Thema Schule, im aktuellen Schulalltag gegenüberstellt. Lösungen für aktuelle Probleme zu finden, die uns allen in Zukun


02.06.2020Aufnahme von Schülerinnen und Schülern am KWOSZ

Aufnahmedatum: 10.08.2020 Alle Schüler finden sich zur Aufnahme in der Mediathek Haus A 2. Etage ein. •    Berufsfachschule Soziales- Berufsabschluss Sozialassistent/in um 8:00 Uh


02.06.2020Premiere: Virtuelle Schülermesse

Auf der virtuellen Schülermesse "Stuzubi Digital" am 9.  Juni 2020 können Schüler von 14:00 bis 18:00 Uhr per 1:1 Videochat mit mehr als 50 Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Ins


08.05.2020Gegen das Vergessen: Projekt zum 08. Mai 2020

In Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte "Seelower Höhen" wurde am 08. Mai 2020 ein Projekt mit Schülerinnen und Schülern des OSZ, sowie Zeitzeugen durchgeführt. Die Veranstaltung mit der Klas